Skip to main content

Travelite Koffer Derby

(4.5 / 5 bei 94 Stimmen)

78,49 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2017 17:22
Schalentyp
Marke
Abmaße

77X43X27cm

Volumen96 L
Gewicht3,8 kg
MaterialPolyester
Verfügbare Farben3
TSA Schloss

Testsieger in der Kategorie „Weichschalen Reisekoffer“.  In unserem Travelite Koffer Test konnte Model Orlando überzeugen. Dies ist ein sehr guter Reisekoffer für gelegentliche Unternehmungen wie für privat aber auch geschäftlich. Das Preisleitungsniveau ist gut auch wenn dieser Reisekoffer Schwächen bei der Wasserdichtigkeit aufweißt. Die sehr gute Verarbeitung und das Gewicht machen das wieder wett

Travelite überzeugt wieder einmal in unserem Reisekoffer Test mit hochwertiger Qualität und bester Funktionalität. Der Derby Trolley in der Größe „L“ wurde daher zum Testsieger gekrönt.

Gesamtbewertung

87.5%

"Überzeugend"

Handhabung
90%
sehr gut
Haltbarkeit
85%
gut
Verarbeitung
95%
sehr gut
Optik
80%
gut

Weichschalenkoffer Test: Travelite Koffer Derby Testbericht

Die technischen Daten vorweg

Zuerst erwähnen wir die technischen und vielleicht auch wichtigsten Details zur Auswahl im travelite Koffer Test. Der Derby Trolley in der höchsten Größe „L“ steht auf 4 Komfortrollen. Der Derby Trolley in der höchsten Größe „L“ steht auf 4 Komfortrollen. Sie können sich um 360° drehen, damit Du den Trolley in jede Richtung mitziehen kannst. In dieser Größenordnung ist der Derby Koffer wohlbemerkt nicht als Bordkoffer geeignet, hierfür gibt es im travelite Koffer Test kleinere Modelle. Die äußeren Abmessungen sind wie folgt: eine Höhe von 77 cm (Teleskopstange nicht mitgerechnet), eine Länge von 43 cm und eine Breite von 27 cm. Das Fassungsvermögen beträgt 96 l, kann dank der Dehnfalte aber auf stolze 96 l vergrößert werden. Dass der Reisekoffer bei diesen Maßen nur 3,8 kg wiegt, überraschte uns positiv im travelite Koffer Test. So ist er leicht zu handhaben und übersteigt auch nicht, wenn vernünftig gefüllt, die maximalen Gewichtsvorgaben der Fluggesellschaften.

Eine angenehme Handhabung

travelite Koffer Test aussenWie bereits teilweise im travelite Koffer Test erwähnt, ist der Derby Trolley sehr leicht und bequem zu handhaben. Die Räder lassen sich leicht rollen und mit einer herausziehbaren Teleskopstange nachziehen. Der Trolley hat sowohl an der Längs- und der Breitseite einen Tragegriff, damit Du ihn nicht nur rollst, sondern auch die Treppen hoch und runter tragen kannst. Der leere Koffer hat ein sehr leichtes Eigengewicht und findet auch in einem Kofferraum Platz. Neben der Öffnung des Hauptfachs befindet sich ein weiterer Reißverschluss. Hierbei handelt es sich um eine Dehnfalte, mit der Du das Volumen des Koffers vergrößern kannst.

Aufgeteiltes Innenleben und Design

Die Gliederung des Derby Koffers fiel ebenfalls positiv im travelite Koffer Test auf. Außen hat er gleich zwei Taschen, eine längliche, ideal für eine dünne Akte oder andere Dokumente. Über ihr befindet sich eine zweite, kleinere Tasche, in der Du Handy, Schlüssel und andere Kleinigkeiten aufbewahren kannst, die Du schnell bei Hand haben willst. Der große Innenraum ist aufgeteilt in ein Hemd- und ein Wäschefach.

travelite Koffer Test innenZum Spannen des Letzteren sind zwei elastische Packgurte vorhanden, die zudem das Gepäck beim Öffnen geschickt auf einer Seite behalten. Zusätzlich gibt es noch ein Sicherheitsschloss mit einer dreistelligen Nummernkennung. Optisch gesehen wurde der Derby im travelite Koffer Test als klassisch und zeitlos bewertet. Er ist in den Farben Anthrazit, Grün, Petrol oder Rot erhältlich. Die doch sehr dezenten Farben sind weder gewagt, noch langweilig. Ein kleiner Kontrast geben die hellbeige Dehnungsfalte und zwei hellblaue Nähte an der Vorderseite. Der Innenraum wurde Schwarz gestaltet.

Die Lieferung und der erste Eindruck

Der Reisekoffer wird in einem stabilen Karton geliefert. Er befindet sich zusätzlich in einer Plastiktüte. Der Stoff scheint von hoher Qualität, die Nähte sind gut verarbeitet und auch die Reißverschlüsse lassen sich auf Anhieb einfach bedienen. Die Rollen laufen leicht, erscheinen aber ziemlich klein, für einen doch sehr großen Koffer.

Der praktische Travelite Koffer Test

Nach den ersten Eindrücken haben Kunden den Derby Trolley in der Größe „L“ natürlich auch einem Praxistest durchgezogen. Sie haben ihn mit auf die Reise genommen, im Flugzeug, in Bus und Bahn und mit dem Auto. Die Kunden haben ihn mit auf ihre Ferien und Geschäftsreisen genommen und sind auch nach längerem Nutzen sehr zufrieden mit dem Modell: Der Koffer fährt noch immer! Die Räder sind stärker, als sie zuerst erscheinen. Sie wurden von vielen Kunden getestet, auf diversen Untergründen. Die Bewertungen sagen, dass die Räder auch nach längeren Reisen keineswegs abgenutzt sind. Wie es mit dem Rollen im Wald über Stock und Stein, sowie am Strand aussieht, bemerkte leider kein Kunde.

Diese Gegebenheiten sollten aber nur sehr selten vorkommen und fallen beim travelite Koffer Test nicht ins Gewicht. Die Nähte haben die vielen Reisen gehalten, auch wenn der Koffer bei manchen schön vollgepackt war. Auch die Reißverschlüsse lassen sich noch immer leicht öffnen und weisen keine Schäden vor. Sehr praktisch sind die vier Räder. Der Wagen kann kurz abgestellt werden, ohne dass er umfällt. Bremsen sind zwar keine vorhanden, wegrollen tut er aber auch nicht laut Kundenaussagen, solange er nicht in einem Hang steht.

Die kleinen Unzufriedenheiten

Mit dem Nummernschloss war der travelite Koffer Test jedoch nicht so begeistert. Zum einen behaupten Benutzer des Trolleys, dass es sich um eine sehr knifflige Angelegenheit handelt, diesen durch die zwei Reißverschlüsse zu bringen. Zum anderen wird das Schloss den Zoll der Vereinigten Staaten nicht überleben. Hier raten wir Dir zu einem Reisekoffer, mit TSA-Schloss, aus unserem Reisekoffer Test.

Für den Weltenbummler ist der travelite Koffer perfekt: Es findet alles Platz, zwei kleinere Außentaschen bieten Ordnung und vereinfachen das Auffinden von kleinen Sachen und die sichere Aufbewahrung von Dokumenten und Flugtickets. Für den Geschäftsreisenden fehlt jedoch noch ein Laptopfach. Dieses ist in vielen Koffern anderer Marken zu finden und schützt den wichtigen Computer zusätzlich. Aber auch mit einer resistenten und gut gepolsterten Schutzhülle erreicht der Laptop sein Ziel unbeschädigt. Schade am Stoff ist, dass er bei heftigem Regen seine Grenze der Wasserdichte erreichen wird. Leider ist die Alternative nur ein Hartschalenkoffer, der jedoch gleich mehr auf die Waage bringt.

Reisekoffer Test Fazit Travelite Koffer Derby

Obwohl er kleine Mängel hat, schnitt der Derby Trolley an erster Stelle im Reisekoffer Test ab, in der Kategorie „Weichschale Reisekoffer“. Positiv gesehen haben wir mit dem zusätzlichen Nummernschloss nicht gerechnet. Dass dieses nicht von bester Qualität ist, ist also nur halb so schlimm. Auch das fehlende Laptopfach ist nur ein kleines Detail, das durch die vielen Vorteile wettgemacht wird. Sehr gut abgeschnitten haben die benutzerfreundliche Bedienung, das hochwertige Material und das leichte Eigengewicht. Auch die Dehnfalte und die Packriemen erwiesen sich als äußerst praktisch im travelite Koffer Test. Der Koffer steht stabil und sicher auf seinen Rädern und ist einfach mitgerollt. Travelite überzeugt wieder einmal mit hochwertiger Qualität und bester Funktionalität. Der Derby Trolley in der Größe „L“ wurde daher zum Testsieger gekrönt.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


78,49 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2017 17:22